Nov 06

Schachtraining findet wieder online statt

Die Schachjugend vom MTV Ingolstadt hatte aufgrund der steigenden Neuinfektionen am Samstag, den 24.10.2020 zum letzten Mal vor Ort im Theaterraum der Vereinsgaststätte trainiert. Danach haben wir mit den Eltern vereinbart das Training in den Schulferien erst einmal ruhen zu lassen um nach den Ferien zu den gewohnten Zeiten in unser bewährtes Onlinetraining wieder einzusteigen. Wir hatten während des ersten Lockdowns damit gute Erfahrungen gesammelt und werden ab dem 14.11. wieder damit beginnen. Mitglieder, denen die entsprechenden Informationen für das Online Training noch fehlen, können sich entweder selbst an unsere E-Mail Adresse mtv_schach_jugend [at] mtv-in [dot] de wenden oder das Kontaktformular auf unserer Abteilungsseite verwenden.

Jugendtraining

http://www.mtv-in.de/schach/kontakt-jugendleiter/

Erwachsense:

http://www.mtv-in.de/schach/kontakt-abteilungsleiter/

Nov 06

2. Online – Schnellschachturnier im Kreis

Durch die aktuelle Situation in der Corona Pandemie ruht das Vereinsleben derzeit erneut. Die Schachspieler haben sich wieder in die Welt der Online Plattformen im Internet verlagert und so fand am 06.11.2020 das 2. Schnellschachturnier im Kreis Ingolstadt-Freising statt.

https://lichess.org/swiss/EviubbkT

42 Teilnehmer nahmen an dem Turnier teil und es waren Spieler mit allen Spielstärken vertreten (von 1300 bis 2400 Lichess Wertung).
Vom MTV Ingolstadt nahmen leider nur 2 Spieler teil (da_pat = Patrick Eichschmied und gummiede = Markus Pohle). Patrick lieferte sich mehrere spannende Kämpfe und konnte ua. in höchster Zeitnot ein Springer gegen Turmendspiel über die Zeit retten und ein Remis verteidigen.

Sein Gegner konnte den Vorteil innerhalb der 50 Züge Regel nicht umsetzen. Markus bekam es in der ersten Runde gleich den Christophe Andreoli (vom SK Ingolstadt) als Gegner. Dummerweise stellte Markus gleich in der Eröffnung eine Leichtfigur ein und verlor die Partie. Die nächsten Runden liefen dann deutlich besser. Am Ende belegte Patrick den 10. Platz und Markus den 12. Platz mit jeweils 3 Punkten aus 5 Runden.