Meister, Meister, Pokalsieger

Natürlich stellt der Meistertitel der 1. Herrenmannschaft in der Verbandsoberliga Vieles in den Schatten. Doch auch im weiteren Herrenbereich und im Jugendsport gibt es tolle Erfolge zu feiern.

So gelang der  Jugend 1 bei der Pokalendrunde Südost auf Verbandsebene die erfolgreiche Revanche gegen den SV Kirchberg (4:2), der in der Liga die Nase vorne hatte.

Der weitere Erfolg gegen den FC Chamerau (4:3) bedeutete den Gesamtsieg, den sich Florian Teuber, Stefan Rössler und Jonas Netter an ihre Fahnen heften durften. Damit qualifizierte sich die Jugend 1 für die Bayerische Pokalendrunde (Final Four).

Mit jeweils 25:3 Punkten dominierten die Herren 6 (Bezirksklasse D) als auch die Jugend 4 (Bezirksklasse B) über die gesamte Spielzeit hinweg ihre Ligen. Kein Herzschlagfinale, sondern pure Dominanz sorgten für zwei weitere lilaweiße Meistertitel.

Alle Akteure der Jugend 4 spielten dabei ihre erste und sofort erfolgreiche Saison im Wettkampfbereich.

Herzliche Gratulation allen Meistern und Pokalsiegern !!!

(v.l. Maurice Korfmann, Mark Garkuscha, Thomas Ziegler, Hanna Diepold, Ramiz Kayaoglu). Nicht im Bild: Noah Mailänder, Lars Matthes.

Posted on: 22. April 2019, by : mdiepold