Month: April 2018

Eine runde Sache ……..

war das 2. Bezirksbereichsranglistenturnier für Dominik Nehir (Schüler A) und Hanna Diepold (Schülerinnen B) in Moorenweis.

Hanna startete erstmals auf Bezirksniveau und erreichte auf Anhieb einen 4. Platz mit 2 Siegen bei 3 Niederlagen. Die Erfolge gingen jeweils glatt mit 3:0 über die Bühne, bei den Niederlagen wusste sie jeweils mit Satzgewinnen zu gefallen.

Auf jeden Fall reichte Platz 4 für die Weiterqualifikation zur nächsten Ebene.

Gleiches gelang Dominik Nehir in beeindruckender Weise mit dem 2. Platz bei den Schülern A. Die ersten fünf Begegnungen waren leichte Beute für Dominik. 5:0 Siege waren ein dickes Polster. Die Partie gegen Nikolas Pielmeier startete er ebenfalls mit einem super 1. Satz. Dann spielte der spätere Sieger Pielmeier aber konstanter und riss das Match an sich.

Dominik ließ sich von der Niederlage aber nicht aus dem Konzept bringen. Gegen Elias Neubauer gewann er dann nervenstark im Entscheidungssatz und fügte seiner Bilanz von 7:1 Siegen zum Schluss einen weiteren Erfolg hinzu.

Gratulation an beide MTV-Youngster zu den tollen Ergebnissen und zur Qualifikation zum 2. Bezirksranglistenturnier.

Dominik Nehir (links) sicherte sich hinter Nikolas Pielmeier vom TSV Schwabhausen Rang 2 beim 2. BBRLT.