Month: März 2020

Jähes Saisonende durch Coronavirus

Der Bayerische Tischtennis-Verband hat am Freitag, 13. März 2020 beschlossen, die aktuelle Saison aufgrund der Corona-Situation mit sofortiger Wirkung zu beenden. Das bedeutet, dass der gesamte Mannschafts- und Einzelspielbetrieb zum Erliegen kommt.
Der Deutsche Tischtennis-Bund setzt den Spielbetrieb zunächst bis einschließlich 17. April 2020 aus (betrifft unsere 1. Herrenmannschaft in der Oberliga).
Die Stadt Ingolstadt hat sämtliche Sportstätten bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen. Es herrscht ein ausnahmsloses Betretungsverbot. Somit entfallen auch sämtliche Trainingstermine bis einschließlich 19.04.2020.
Aktuelle Informationen hierzu können der Homepage des BTTV bzw. des DTTB entnommen werden. Über die weitere Entwicklung informieren wir zu gegebener Zeit.
An alle TT-ler, landauf und landab: „Bleibt´s gsund.“