Nov 06

Schachtraining findet wieder online statt

Die Schachjugend vom MTV Ingolstadt hatte aufgrund der steigenden Neuinfektionen am Samstag, den 24.10.2020 zum letzten Mal vor Ort im Theaterraum der Vereinsgaststätte trainiert. Danach haben wir mit den Eltern vereinbart das Training in den Schulferien erst einmal ruhen zu lassen um nach den Ferien zu den gewohnten Zeiten in unser bewährtes Onlinetraining wieder einzusteigen. Wir hatten während des ersten Lockdowns damit gute Erfahrungen gesammelt und werden ab dem 14.11. wieder damit beginnen. Mitglieder, denen die entsprechenden Informationen für das Online Training noch fehlen, können sich entweder selbst an unsere E-Mail Adresse mtv_schach_jugend [at] mtv-in [dot] de wenden oder das Kontaktformular auf unserer Abteilungsseite verwenden.

Jugendtraining

http://www.mtv-in.de/schach/kontakt-jugendleiter/

Erwachsense:

http://www.mtv-in.de/schach/kontakt-abteilungsleiter/

Nov 06

2. Online – Schnellschachturnier im Kreis

Durch die aktuelle Situation in der Corona Pandemie ruht das Vereinsleben derzeit erneut. Die Schachspieler haben sich wieder in die Welt der Online Plattformen im Internet verlagert und so fand am 06.11.2020 das 2. Schnellschachturnier im Kreis Ingolstadt-Freising statt.

https://lichess.org/swiss/EviubbkT

42 Teilnehmer nahmen an dem Turnier teil und es waren Spieler mit allen Spielstärken vertreten (von 1300 bis 2400 Lichess Wertung).
Vom MTV Ingolstadt nahmen leider nur 2 Spieler teil (da_pat = Patrick Eichschmied und gummiede = Markus Pohle). Patrick lieferte sich mehrere spannende Kämpfe und konnte ua. in höchster Zeitnot ein Springer gegen Turmendspiel über die Zeit retten und ein Remis verteidigen.

Sein Gegner konnte den Vorteil innerhalb der 50 Züge Regel nicht umsetzen. Markus bekam es in der ersten Runde gleich den Christophe Andreoli (vom SK Ingolstadt) als Gegner. Dummerweise stellte Markus gleich in der Eröffnung eine Leichtfigur ein und verlor die Partie. Die nächsten Runden liefen dann deutlich besser. Am Ende belegte Patrick den 10. Platz und Markus den 12. Platz mit jeweils 3 Punkten aus 5 Runden.

Sep 25

Analysen mit Beamer / Online Schachwettkampf gegen Cottbus

Die aktuelle Pandemie macht es nicht einfach, eine effektive Form für das Schachtraining zu finden. Die Einhaltung des 1,5 Meter Abstandes macht gemeinsame Analysen am Brett eher unmöglich. Deswegen probieren wir gerade neue Formen des Schachtrainings aus. Am 18.09.2020 trafen sich 6 Schachfreunde von uns und wir analysierten gemeinsam die Partien vom Wettkampf gegen SK Germering. Die Partien wurden mittels Notebook und Beamer auf eine große Leinwand geworfen und analysiert. Wir konzentrierten uns auf 2 sehr spannende Partien. Bei den Detailanalysen der verschiedenen Varianten haben wir gar nicht gemerkt, wie die Zeit vergeht.
Am 25.09.2020 spielten wir einen Online Mannschaftskampf gegen Cottbus auf chessbase.com Je 5 Spieler von uns spielten gegen 5 Spieler von Cottbus. Wir spielten jeweils Hin- und Rückrunde mit 30 Minuten Bedenkzeit und 30 Sekunden Inkrement. Leider gab es ein paar kleinere technische Probleme. Trotzdem gab es sehr spannende Partien und Cottbus gewann sehr knapp mit 5,5 : 4,5. Die Partien waren hart umkämpft.

Vielen Dank an Michael und an die Cottbuser Schachfreunde für die Organisation des gelungenen Abends.

Sep 13

Bezirksliga: MTV Ingolstadt I – SK Germering

Nach langer Pause setzen wir heute die Saison 2019/2020 gegen den SK Germering fort. Als erstes großen Dank an alle Beteiligten – vom Spiellokal bis der Einhaltung aller Regeln hat alles ohne Vorfälle bestens geklappt. Den Spielern merkte man die Saisonunterbrechung schon etwas an. Viele Partien wurden durch „einfache“ Fehler entschieden. Als Erstes traf es meinen Gegner, der in aussichtreicher Stellung eine Qualität einstellte. Auch Leo und Sarah gewannen früh im Mannschaftskampf (u.a.) durch Einsteller ihrer Gegenspieler. In einer wilden Partie mit gegnerischem Damenopfer behielt Patrik einen kühlen Kopf und führte einen erfolgreichen Mattangriff durch. Josef und Markus begingen „einfache“ Fehler und verloren. Patrick zeigte eine feine Endspielbehandlung und holte den vollen Punkt, während Ralf Remis spielte.
Autor: Michael Holgert

Aug 07

Lichess.org INFS – MTV ist ewiger Zweiter

Am heutigen Abend (07.08.2020) fand wieder ein Online Schachturnier des Schachkreises INFS auf Lichess.org statt. Spielmodus war Blitz mit der Bedenkzeit 3+2.

https://lichess.org/tournament/CuYowDj1

Diesmal nahm der MTV mit 7 Spielern teil. Darunter gleich mehrere gute Spieler von unserer ersten Mannschaft. Jedoch haben mir noch ein gutes Mittel gegen SK Neuburg gefunden und sind erneut Zweiter.

Jedoch steht der Spass im Vordergrund und die Turnierreihe erfreut sich weiterhin guter Beliebtheit mit 26 Teilnehmern.