Okt 02

Fechtathlon – Jugendtraining einmal anders

Letzten Freitag war ein besonderes Training für unsere Jugend – Eine Kombination aus Fechten und Biathlon:

Die Fechter mussten 3 Runden laufen und nach jeder Runde 5x einen Handschuh treffen. Wer nicht traf, musste in eine kleine Strafrunde.

Die schnellste Zeit lief unser Neuzugang Benedikt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sep 24

Kindertag in Ingolstadt am 16. September 2017

Wie auch schon vor 2 Jahren, waren wir mit unserer Abteilung am Rathausplatz, im Durchgang zum Viktualienplatz vertreten. Um den interessierten Kindern und ihren Eltern die Vielfältigkeit des Fechtsports demonstrieren zu können, waren Florett- und Degenfechter verschiedener Altersgruppen anwesend. In Gefechten auf 5 Treffer zeigten wir unser Können und erklärten den Kindern bei jedem Treffer die Technik und Taktik. Die Kinder durften die Waffen und die Ausrüstung anfassen und auch selber mal eine Waffe in die Hand nehmen. Im Rahmen von Lektionen konnten sie erkennen, auf was es beim Fechten ankommt und wie lange teilweise eine Aktion geübt werden muss, bevor sie sitzt. Wir haben uns trotz des schlechten Wetters, über das große Interesse gefreut und hoffen, dass viele neue Fechter bei uns reinschnuppern werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sep 03

Fechtvorführung auf dem Sommerfest von Airbus im Schutterhof am 01.09.2017

Auf Bestreben unseres Fechters Fotios, Mitarbeiter bei Airbus wurden wir eingeladen auf dem Sommerfest eine kleine Fechtvorführung zu zeigen. Leider hat das Wetter nicht mitgespielt und wir konnten nur eine verkürzte Bahn unter einem Zelt aufbauen, die immer wieder gereinigt werden musste.

 

 

 

 

 

 

Stefan Koppenhofer hat die Moderation übernommen, er wurde von Sven Godau unterstützt, der bei den Gefechten als Obmann agierte. Für die durchaus sehr interessierten Airbus-Mitarbeiter gab es

zu Beginn gab es eine kleine Waffenkunde 

 

 

 

 

während sich die Fechter aufwärmten

 

 

 

 

 

Sowohl mit Degen (linkes Bild), als auch mit Florett (rechtes Bild) zeigten wir Partnerübungen, die von Stefan kommentiert wurden. Er erklärte die einzelnen Aktionen, um den Zuschauern Fechten näher zu bringen und sie letztendlich dafür zu begeistern.

 

 

 

 

 

 

 

Stefan hat unserem Degenfechter Dirk Lektionen erteilt. Dazu zog er sich die spezielle Trainerjacke an, sodass Dirk gezielte Treffer vorführen konnte. Auch hier staunten die Airbus-Mitarbeiter nicht schlecht, wie konzentriert ein Fechter vorgehen muss und mit wie viel Geschick und Beweglichkeit er agiert.

Im Anschluß folgten noch die jeweiligen Gefechte mit Degen und Florett, in denen wir zeigten, wie schnell tatsächlich im Kampf gefochten wird.

 

 

Wer wollte, konnte sich im Anschluss eine mechanische Waffe nehmen und Stoßübungen auf Stefan machen, natürlich geschützt durch die Trainerjacke.

Trotz des Regens konnten wir in der vorgegebenen Zeit eindrucksvoll demonstrieren, warum der Fechtsport so einzigartig ist und wir alle trotz der Anstrengung mit viel Spaß dabei sind.

Als Dank wurden wir von Airbus zum Essen eingeladen und haben für unsere Jugend Süßigkeiten erhalten.

 

Aug 15

Kindertag in der Innenstadt am 16. September 2107

Wie auch in den letzten Jahren werden wir unsere Fechtabteilung beim Kindertag vorstellen. Hierzu finden den ganzen Tag Gefechte in den verschiedenen Waffenkategorien wie Florett und Degen statt, in den unterschiedlichen Altersklassen. Interessierten erklären wir die Besonderheiten der Waffen und die Voraussetzungen für erfolgreiche Wettkämpfe.

Wir werden dieses Jahr einen Teilbereich hinter dem Neuen Rathaus, in der Nähe des Viktualienmarktes zur Verfügung haben und dort unsere Fechtbahnen aufbauen.

Wir freuen uns auf jeden jungen und alten Interessierten und bieten Euch an, gerne auch zu einem Schnuppertraining in unsere Fechthalle zu kommen.

Jul 20

Fechter flüchten aus der Halle!

Um den hohen Temperaturen zu entkommen, sind die Jugendfechter in den Hindenburgpark zum Aufwärmen gejoggt. Nach einem kurzen Dehnprogramm und einem Spiel ging es an die Beinarbeit.

Nichtsdestotrotz ging es anschließend wieder in die Fechterhalle zurück für die Partnerübungen und Besprechung der Kampfrichteraufgaben.