Month: Oktober 2017

Wir haben seit Kurzem drei neue Sportassistenten!

Am Ende eines spannenden und teils auch schweißtreibenden Ausbildungswochenendes haben Gwen Ress, Veronika Heinle und Dirk Marko erfolgreich in der Abschlussprüfung gezeigt, dass sie nicht nur wissen, wie ein interessantes und effektives Fechttraining aussieht, sondern dieses Wissen auch umsetzen können.

Die drei nahmen an der 3-tägigen Ausbildung im Sportcamp Inzell teil und bestanden alle die Prüfungen.

Jetzt müssen Gwen, Veronika und Dirk noch 15 mal 30 Minuten im Training mitagieren, dann sind sie offizielle Trainerassistenten. Hauptsächlich werden sie immer wieder das Aufwärmprogramm und leichte Lektionen übernehmen.

Damit haben Stefan und Sven künftig kompetente Verstärkung an ihrer Seite.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fechtathlon – Jugendtraining einmal anders

Letzten Freitag war ein besonderes Training für unsere Jugend – Eine Kombination aus Fechten und Biathlon:

Die Fechter mussten 3 Runden laufen und nach jeder Runde 5x einen Handschuh treffen. Wer nicht traf, musste in eine kleine Strafrunde.

Die schnellste Zeit lief unser Neuzugang Benedikt