Saison 2019/2020 abgebrochen, Tabellen vom 13. März gelten

Jetzt ist es amtlich. Der DTTB und alle Landesverbände haben am 01.04.2020 beschlossen, dass die Saison 2019/2020 ab sofort beendet ist.

Die Spielzeit wird mit dem Stand der Tabellen am 13. März 2020 gewertet. Zu diesem Termin auf den Auf- oder Abstiegsplätzen stehende Mannschaften steigen auf bzw. ab. Mannschaften, die sich auf Relegationsplätzen (2. oder 8. Platz) befinden, verbleiben in der jeweiligen Liga.

Dies ist eine Regelung, die Gewinner und Verlierer zurücklässt, wie jedoch jede andere mögliche Entscheidung auch. Auch eine komplette Annullierung oder eine Wertung nach der Hinrundentabelle hätte lachende und weinende Gesichter verursacht.

 

Für die Mannschaften des MTV Ingolstadt bedeutet dies im Einzelnen:

Herren 1: Abstieg von der Oberliga Bayern in die Verbandsoberliga Süd

Herren 2: Verbleib in der Verbandsliga Südost

Herren 3: Aufstieg von der Bezirksliga in die Bezirksoberliga

Herren 4: Verbleib in der Bezirksklasse A

Herren 5: Verbleib in der Bezirksklasse B

Herren 6: Verbleib in der Bezirksklasse D

Jugend 1: Verbleib in der Bezirksoberliga

Jugend 2: Aufstieg von der Bezirksklasse A in die Bezirksliga

Jugend 3: Aufstieg von der Bezirksklasse B in die Bezirksklasse A

 

Hoffen wir, dass wir im September ganz normal in die Saison 2020/2021 starten können, wie wir das schon immer gewohnt sind, im günstigsten Fall nach einer reibungslosen Vorbereitung auf die kommende Spielzeit.

In diesem Sinne wünschen wir Euch allen weiterhin Gesundheit und Geduld in dieser außergewöhnlichen Lage. Haltet Euch fit, bleibt dem Tischtennis treu, auf dass wir alle gemeinsam in absehbarer Zeit wieder Bälle übers Netz trommeln können.

Posted on: 3. April 2020, by : mdiepold