Dez 31

Kürturnen in Illertissen

Kürturnen Bayern Cup LK 3

Silber für Verena Weidendorfer

Illertissen. Am 12.07.2015 beteiligten sich 9 Turnerinnen des MTV in 4 verschiedenen Altersklassen am Kürwettkampf der Leistungsklasse 3. Amelie Wittmann hatte ihren 1. Kürturneinsatz. Im Jahrgang 2004/05 erkämpfte sie sich den 21.Platz und hatte Pech durch Stürze am Balken und Barren. In diesem stark besetzten und hochkarätigen Feld holte sie über 40,05 Punkte. Jg. 1998/99: Verena Weidendorfer zeigte sich an allen 4 Geräten mit fehlerfreier Leistung und musste sich letztlich nur Kim-Alisha Richter vom TV Blankenbach geschlagen geben. Mit 49,45 Punkten holte sie ihr bislang bestes Kürergebnis und blieb damit nur mit 0,55 Punkten unter der 50 Marke. Chiara Schweisfurth freute sich über 12er Wertungen am Stufenbarren und Boden und holte sich den 5. Platz mit 46,05 Punkten.Melissa Kopti verbesserte ebenfalls ihr Punktekonto mit drei 11er Wertungen auf 43,6 und dem 7. Platz.

Jg. 00/01: Platz 5 mit 43 Punkten ging an Alona Bartenschlager, Luka Kolbinger mit 40,75 Punkten Platz 7,, Vroni Semmler Platz 8 mit dem 4.besten Ergebnis am Sprung und 38,7 Punkten.

Jg. 97 u.ält: Drei 10er Wertungen verhalfen Susanne Schowalter zu Platz 7. Auch sie verbuchte ihr bestes Gesamtergebnis bisheriger Kürstarts mit 40,45 Punkten.

Vielen Dank an unsere Kampfrichterinnen Laila Schmidt und Natali Kopti.

01_IMG_2202[1]

Nov 13

Podestplatz für KGW Turnerinnen

Erfolgreiches Saisonende für Nachwuchsturnerinnen des MTV Ingolstadt

 

 Am letzten Wochenende beendeten die Nachwuchsturnerinnen des MTV Ingolstadt überaus erfolgreich ihre Wettkampfsaison mit dem Oberbayerischen Juniorenpokal in Ottobrunn.

Voller Ehrgeiz und Motivation absolvierten die 10 – 13 jährigen Mädchen am Vormittag ihren Wettkampf, galt es doch, sich für ein Finale am Nachmittag zu qualifizieren.

Bei der ersten Disziplin, dem Boden-Turnen, zeigten die Turnerinnen starke Nerven und erturnten sich 7,40 Punkte von 8 möglichen. Dank dieser Leistung konnten sie sich mit der drittbesten Wertung von 21 Mannschaften für das Finale qualifizieren. Beim Tanzen war eine Steigerung im Vergleich zu den letzten Wettkämpfen zu sehen, so dass am Ende ein 6. Platz zu Buche stand. Das abschließende Schlagball-Werfen und die Geschicklichkeits-Aufgabe wurden beide Male mit der Höchstpunktzahl von 8 Punkten belohnt.

Am Ende konnten die MTV-Mädels bei starker Konkurrenz 13 Mannschaften hinter sich lassen und sicherten sich im Gesamtpokal einen hervorragenden 2. Platz. Ebenso konnten sie sich im Turnfinale auf 7,50 Punkte steigern und den 3. Platz sichern. Die Freude bei den Turnerinnen und Trainerinnen war riesengroß, dass man die Heimreise mit zwei großen Pokalen antreten konnte.

PA100040

Aug 16

MTV-Nachwuchsturnerinnen in Top-Form

Dritter Platz beim Oberbayerischen Turnerjugendtreffen 

Beim oberbayerischen TuJu-Treffen in Neumarkt St. Veit erzielten die Nachwuchsturnerinnen des MTV Ingolstadt am vergangenen Wochenende unter 20 Mannschaften den dritten Platz.

Beim Schwimmen stellte die Mannschaft eine neue Bestzeit auf. Die 6x50m Bruststaffel blieb erstmals mit 4:58,47 unter der 5-Minuten-Marke und erreichte somit locker die Höchstpunktzahl von 8 Punkten.

Durch eine überaus synchron geturnte Boden-Kasten-Kür wurden die 10 – 14jährigen Mädchen mit der drittbesten Wertung in ihrer Wettkampfklasse mit 7,40 Punkten belohnt.

In der Disziplin Tanz konnten die Turnerinnen ebenfalls punkten und ertanzten sich hier die zweitbeste Wertung mit 7,40 Punkten.

Die Überraschungsaufgabe am Ende des Wettkampfes, bei der es um Schnelligkeit und Geschicklichkeit geht, meisterten sie wie gewohnt mit der Höchstpunktzahl von 8 Punkten.

Am Abend, bei der großen Show der Sieger, durften die Turnerinnen sogar mit ihrer Tanzformation auftreten und bei der anschließenden Siegerehrung war die Freude riesig über den dritten Podestplatz und den erhaltenen Pokal.

Aug 11

MTV Turnerinnen stürmen die Podestplätze

Gauturnfest mit 4 Siegen

26 Turnerinnen zeigten sich sehr erfolgreich in verschiedenen Wettkampfangeboten im Gauturnfest am 04.07.2015 in Kösching.

Im Ergebnis: 4 Siege ,  5 Podestplätze und zahlreiche Topplatzierungen.

4-Geräte P-WK: Jg 02/03: 4.Pl. Hannah Press,

Jg. 04/05: 1. Pl. Theresa Repper mit Bestergebnis am Barren und Boden. 5. Philine Mailänder, 10. Loresa Quorraj,

Jg 06/07: 2. Pl. Franziska Biffar mit Bestergebnis am Barren.

Talentiade Jg.08: 3. Pl. Jula Hein, 5. Amelie Reng.

Gerätebahnen: Jg.05/06 2. Pl. Sophia  Machin, Victoria Neimann, Annika Steger,Gloria Bock, Kim Mudrakovac.

P/gemischter WK 97 u.ält: 1. Pl. Angela Salewski, 2.  Natalie Hopp.

GemischterWK Jg. 02/03: 1. Pl.Eva Thurn Bestwertung am Sprung und Weitsprung, 5. Sophia Bauer, 6. Marie-Theres Pohl, 8.Sina Djabri, 9. Anouk Langer, 13. Vanessa Klinger.

Gw Jg.04: 9. Pl.Eva Zimmermann.

Gw Jg.05: 2. Pl. Franziska Regensburger, 4. Emma Schätz, 7.. Barbara Much, 9. Rosa Zimmermann. Leichtathl.3-Kampf:

Jg.98/99 1. Pl. Carolin Hopp mit Bestwertung im Sprint,Kugel und Weitsprung.

Gauturnfest 2015 1.zip

Jul 23

MTV Turnerinnen holen 3 Pokale im Landesturnfest

Weidendorfer spricht Turnfesteid

Pokale für „Sahne“Schowalter und Verena Weidendorfer

23 Teilnehmerinnen der Turnabteilung beteiligten sich am Landesturnfest vom 3.-7.5.15 in Burghausen. Verena Weidendorfer (MTV Ingolstadt) war ausgewählt ,zur Eröffnung und am nachfolgenden Empfang von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann den Turnfesteid vorzutragen und die ca 7000 Teilnehmer zu sportlichen Höchstleistungen anzufeuern. In verschiedenen Wettkampfangeboten  konnten sich die Turnerinnen des MTV Ingolstadt zahlreiche vordere Platzierungen und Podestplätze erkämpfen. Im Kürturnen LK 2 Jg. 1998/99 am Boden, Stufenbarren, Schwebebalken und Sprung überraschte Verena Weidendorfer mit großartiger Leistung im hochrangigen Feld mit dem 2. Platz im Bayerncup. Vereinskollegin Chiara Schweisfurth Platz 8, Melissa Kopti Platz 13. Laila Schmidt erkämpfte sich im stark besetzten Jg. 18+ Platz 9 von 28 Teilnehmerinnen.

Susanne Schowalter konnte im Landesentscheid Turnerjugend 4-Kampf (Boden,Minitramp, 75m Sprint, 50 m schwimmen) ebenfalls für den 2. Platz einen Pokal(Jg. 97+) erkämpfen.. Extrem gute Leistungen zeigte sie am Boden, Minitramp und schwimmen.Ebenfalls im gleichen Jg.: Christiane Weidendorfer 7. Platz, Natalie Hopp 8. Platz. Jg. 98/99: Melanie Steinkirchner Platz

Im neuen Wettkampfangebot Turn 10 (5 Auswahlgeräte – 4 werden geturnt und bis zu 10 Elemente am  Balken,Barren,Boden,dazu Sprung und Minitramp) erzielten Natalie Hopp (Jg.97+) Platz 4, Susanne Schowalter Platz 6. Jg. 98/99: Chiara Schweisfurth Platz 8. Melissa Kopti Platz 12. Jg. 02/03: Marie-Theres Pohl Platz 39, Hannah Press Platz 55, Vanessa Klinger Platz 59. Jg. 00/01: Luka Kolbinger Platz 28, Vroni Semmler Platz 29.

In den Bayerischen Mehrkampfmeisterschaften startete Verena Weidendorfer im Deutschen 6-Kampf, Jg. 98/99.  Mit zuverlässigen Leistungen im Gerätturnen(Sprung, Barren, Boden) und  hervorragenden Ergebnissen im Kugelstoßen -3-kg- (11,02m), 100m Sprint(13,72 sec) und Weitsprung konnte sie die Qualifikationspunkte für die direkte Teilnahme an den deutschen Meisterschaften im September in Eutin/Ostholstein,   problemlos übertreffen und sicherte sich dazu noch die Bronzemedaille und einen Pokal. Ihre Schwester Christiane startete im Deutschen 8-Kampf (Jg. 20+),(Boden,Stufenbarren,Sprungtisch,Schwebebalken,Weitsprung,Kugelstoßen(4kg), Schleuderball(1kg),100m Sprint). Ein Sturz vom Schwebebalken verhinderte letztlich die Bronzemedaille trotz ihrer sehr guten Leistungen am Boden, Sprung, Kugelstoßen (8,57 m)und Schleuderball (35,92 m), jedoch ihr angestrebtes Ziel, Platz 5, hatte sie erreicht.Jg.98/99 Carolin Hopp Platz 10, Jana Gumenjuk Platz 15, Clara Hofmeier Platz 16.

Natürlich kam auch das reine Vergnügen nicht zu kurz. Eine Plättenfahrt auf der Salzach, Messebesuch, Gaudi unterm Rasensprenger, Partylaune vor der Bühne am Stadtplatz, Freibadbesuch und als Zuschauer bei den Bayerischen Meisterschaften der Männer.Mit dabei waren: Margit Schmidt, Ulrike Weidendorfer, Christine Braunmüller, Natali Kopti, Cornelia Hopp. Turnerinnen: Christiane Weidendorfer, Laila Schmidt, Susanne Schowalter, Natalie Hopp, Carolin Hopp, Verena Weidendorfer, Chiara Schweisfurth, Jana Gumenjuk, Clara Hofmeier, Luka Kolbinger, Lensa Roswadowski, Melanie Steinkirchner, Vroni Semmler, Sophia Bauer, Marie-Theres Pohl, Vanessa Klinger, Hannah Press

10_P1170679[1]