Okt 22

A-Klasse Mannschaft startet erfolgreich

In einer spannenden Begegnung behält der MTV 2 die Oberhand in Friedrichshofen. Kurzpartien hatten Armin und Kai, die Eröffnungsschwächen ausnutzen konnten. Leider gönnte dies auch Nicolas seinem betagten Gegenspieler. Igor schenkte Christian Nittel eine Qualität, was zum Partieverlust führte. Udo eroberte im Mittelspiel drei Bauern, verschenkte diese aber leichtfertig im Endspiel, was zum Remis führte. Unser neuer Jugendspieler Janos überzeugte und konnte im Endspiel eine Figur gewinnen und anschließend die Damen tauschen. Da noch genügend Bauern übrig waren, wurde die Mehrfigur sicher zum Sieg verwertet. Nicolas stand lange unter Druck und berechnete einen Abtausch fehlerhaft, was dazu führte, dass sein Gegenspieler Turm und drei Bauern für zwei Leichtfiguren erhielt. Zudem hatte Nicolas eine passive Figuren- und Königsstellung, was zum Verlust führte. Markus hatte die ganze Partie eine schwierige positionelle Stellung mit Raumvorteil für Anton Gilg. Doch Anton stellte einen Bauern ein. Trotzdem war die Stellung aufgrund der aktiven Figuren von Anton in der Remisbreite. Doch Markus konnte seinen passiven Läufer und König aktivieren, was dann zum Sieg führte. Mit 4,5 Punkten war es ein sehr enger Gesamtsieg.

Okt 21

U12 Spieltag: MTV 1 ungeschlagen

Gleich mit zwei Mannschaften sind wir in der U12 Kreisliga gemeldet.

Für MTV 1 schickten wir am 1.Spieltag in Moosburg Sebastian, Leo, Kilian und Dennie ins Rennen um die Mannschaftspunkte. Dank eines bärenstarken Leo, 100% an Brett 2, einer tollen Leistung von Sebastian (1,5 aus 3 an Brett 2), Kilian (Brett 3) und Dennie (Brett 4) mit jeweils 2 Brettpunkten und einer guten Verteilung der Punkte auf alle Wettkämpfe wurden MTV 2, SV Weichering und SC Moosburg 1 bezwungen. Am 04.11. wird noch das Spiel gegen den SK Neuburg nachgeholt.

Eric, Lucas, Markus und Philipp hatten ohne Eivind (nominelles Brett 1) einen schweren Stand. Nur Eric, am Spitzenbrett, konnte seinen Gegnern Parolie bieten und tat es seinem Bruder Leo gleich. Lucas und Philipp waren leider überfordert. Markus konnte mit seinem tollen Matt gegen Daniel Nguyen, SC Moosburg 2, einen verdienten Mannschaftspunkt erzwingen.

Jugendspieler mit Chauffeur

 

Okt 15

Leo gewinnt seine Amateurgruppe souverän

Mit drei Siegen aus drei Partien zeigt Leo, dass gestern nur ein versehen war. Ein Pokal war der Lohn der Anstrengung. Auch sein Papa Daniel schaffte den Hettrick, allerdings in der Spitzengruppe. Daran erkennt man, woher die Kinder ihre beachtliche Spielstärke haben. Eric verkaufte sich heute mit einem Sieg aus drei Begegnungen etwas unter Wert.

Alle Ergebnisse des DWZ-Pokalturnieres von Lauf an der Pegnitz finden sich auf der Homepage der DWZ-Pokalturniere <klick>