Mrz 22

Neuburger Jugendvereinsmeisterschaft

In der fünften Runde lief es gut für die Fachner Jungs. Marco hatte mit Edwin Leipi keine Schwierigkeiten. Konzentriert nutzte er die sich bietenden Möglichkeiten und setzte gekonnt matt. Nicolas hatte mit Vincent Scholz die weitaus größere Herausforderung. Vincent spielt in der U16 Kreisliga an Brett 2 und hat bisher alle Einsätze erfolgreich gestaltet. Mit einem Abzugsangriff konnte Vincent dann auch im Mittelspiel einen Bauern gewinnen, allerdings wurde dies durch eine schlechtere Bauernstruktur am Königsflügel erkauft. Keiner der beiden hatte den Mut auf Sieg zu spielen und einigten sich bereits im Mittelspiel auf Remis.

Kreuztabelle im Schweizer-System nach der 5. Runde
Rang TNr Teilnehmer Tite TWZ Verein/Ort 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Punkte Buchh B SoBer
1. 1. Scholz,Vincent U14 1173 SK Neuburg ** 1 ½ ½ 1 1 4.0-1.0 11.0 8.00
2. 6. Winkler,Sarah U10 975 SK Neuburg 0 ** 1 ½ 1 1 3.5-1.5 14.0 9.75
3. 3. Fachner,Nicolas U14 1057 MTV ½ 0 ** 1 1 1 3.5-1.5 12.5 8.00
4. 4. Kugler,Janek U14 1163 SK Neuburg ½ ** 0 1 1 1 3.5-1.5 12.0 8.75
5. 9. Fachner,Marco U14 MTV 0 1 ** 0 1 1 3.0-2.0 13.0 8.00
6. 2. Kárpáti,Dániel U14 1172 SK Neuburg 0 0 1 ** 1 1 3.0-2.0 12.5 6.50
7. 13. Pareja Ramos,Laura U14 SK Neuburg 0 ** 1 1 1 3.0-1.0 8.0 5.00
8. 5. Kugler,Jonah U14 1083 SK Neuburg ½ 0 0 ** 1 1 2.5-2.5 12.5 5.00
9. 12. Leipi,Edwin U10 SK Neuburg 0 0 0 ** 1 2.0-3.0 12.5 2.25
10. 11. Diel,Eduard U10 0 0 0 ** 1 1 2.0-3.0 10.0 1.00
11. 7. Färber,Dominik U10 746 SK Neuburg 0 ** 0 1 2.0-2.0 9.5 2.25
12. 14. Pareja Ramos,Victo U14 SK Neuburg 0 1 ** 0 1 2.0-2.0 5.5 1.50
13. 10. Pohl,Timon U10 SK Neuburg 0 0 0 0 1 ** 1.0-4.0 11.0 2.00
14. 8. Winkler,Nicole U10 708 SK Neuburg 0 0 0 0 ** 1 1.0-4.0 10.5 0.00
15. 15. Schmidt,Maximilian U10 SK Neuburg 0 0 0 ** 0.0-3.0 5.0 0.00
Mrz 19

Bezirksliga weiterhin spannend

Im Kreisduell der Bezirksliga SC Moosburg – MTV Ingolstadt schickten wir eine sehr gute Mannschaft ins Rennen um die wichtigen Mannschaftspunkte. Auch Moosburg nahm den Wettkampf sehr ernst und brachte die Spieler 1-8 der Meldeliste an die Bretter. Für Moosburg ging es um Punkte im Abstiegskampf und für die MTV´ler um den Erhalt geringer Aufstiegschancen. In sehr spannenden Partien machten die Ingolstädter weniger Fehler und konnten die Begegnung deutlich mit 5,5 : 2,5 erfolgreich gestalten.

Der Tabellenführer SU Ebersberg-Grafing versiebte das Heimspiel gegen den SC Waldkraiburg mit 3,5 zu 4,5, weshalb der Vorsprung von zwei Mannschaftspunkten auf einen halben Brettpunkt geschmolzen ist.

Ligamanager Bezirksliga <klick>

Mrz 19

KMM B-Klasse: Erneuter 7 : 1 Sieg / D-Klasse 2 : 2

In der B-Klasse der Kreismannschaftmeisterschaften gewinnt der MTV2 zum vierten Mal mit 7 : 1 und verteidigte den ersten Platz souverän. Am heutigen Sonntag (19. März) hatten wir den TSV Rohrbach 2 zu Gast. Während wir mit einer starken Mannschaft (DWZ Schnitt 1582) antreten konnten, war unser Gegner nicht mit seiner stärksten Mannschaft angetreten (DWZ Schnitt 1162). Nach 90 Minuten stand es bereits 3 : 0 für uns. Trung überraschte seinen Gegner mit Königsgambit und konnte die Vorteile und Initiative aus der Eröffnung nutzen und setzte seinen Gegner im Mittelspiel Matt. Igor und Markus gewannen jeweils eine Leichtfigur bzw. Qualität und konnten die Endspiele für sich entscheiden. Auch Robert, Werner, Christophe und Armin gewannen ihre Spiele. Nikola spielte wieder mit entgegengesetzten Rochaden. Der Plan ging jedoch nicht auf und die Partie ging verloren.

Unsere 3. Mannschaft in der D-Klasse bekam es mit dem VfB Friedrichshofen 3 zu tun. Peter und Udo gewannen ihre Spiele an den Brettern 2 und 3. Peter bekam eine Philidor Eröffnung auf das Brett und zeigte, wie man diese Eröffnung richtig spielt. Am 4. Brett spielten die Jugendlichen Lukas Weber und Thomas Sich gegeneinander. Leider musste Lukas die Waffen strecken.  Am Längsten spielte Sarah am Brett 1 und velor ihre Partie. Ein Grund könnte die aktuelle schulische Belastung sein.