Feb 01

Oh Schreck – die Tant

War der Titel unseres Stückes im Herbst 2023

Dieses Stück hatte uns beim ersten Lesen schon gefallen.  Außerdem hatten uns viele Zuschauer angesprochen, doch wieder mal ein typisches bayerisches Bauerntheater zu spielen.  Diesem Wunsch sind wir gerne nachgekommen.  Richtig ruhig ging es auf dem Hof von Bauer Lorenz zu, bis die Tante auftauchte und alles modernisieren wollte. Das wir damit einen Nerv getroffen haben und fast wie im richtigen Leben des MTVs angekommen sind, war Zufall!  Die Tante wollte eine neue Tennishalle, der MTV eine neue Turnhalle.

Fast alle unserer sechs Vorstellungen waren ausverkauft. Uns freut es sehr, dass unsere treuen Zuschauer wieder gerne ins Theater gehen. Der Applaus hat jedenfalls den Aufwand für unsere kleine Mannschaft  kräftig belohnt

Aber die Schanzer Volksbühne steht fast vor dem Aus

Unsere kleine Mannschaft  plagen heftige Nachwuchssorgen. Wir suchen  dringend kreative und aktive Leute, die Lust haben bei uns mitzumachen. Egal ob auf, vor oder hinter der Bühne. Traut Euch, seid dabei und schnuppert einfach mal rein, denn wir fangen jetzt an die neue Spielzeit vorzubereiten.

Wir treffen uns jeden Dienstag ab 19.30 Uhr in der MTV Gaststätte. Oder ruft einfach mal an unter 0162/2869412.

Eindrücke und Erinnerungen an unsere letzte Vorstellung im Herbst 2023 und unserer Weihnachtsfeier in der Antoniussschwaige

Aug 24

Oh Schreck – die Tant

Restkarten an der Abendkasse verfügbar.

Das ist der Titel unseres Stückes, das wir diesen Herbst spielen möchten.

Nachdem wir von vielen  Zuschauern angesprochen wurden, doch wieder mal ein typisches bayerisches Bauerntheater zu spielen, sind wir diesem Wunsch gerne nachgekommen. Mit dem Stück „Oh Schreck – die Tant“, geschrieben von der Österreicherin  Hilde Eppensteiner, geht es auf dem Bauernhof von Lorenz turbulent zu. Liebschaften bahnen sich an,  Missverständnisse stiften Durcheinander und der Besuch der Tante und deren  kreative Ideen, mischen alles auf.  Das Stück spielt in den 1960er Jahren,  so dass wir auch vom Bühnenbild und von den Kostümen richtig gefordert sind.

Wie gewohnt  werden wir unser Stammpublikum kurz vor dem offiziellen Vorverkauf  persönlich anschreiben.  Der Kartenverkauf wird wie schon im letzten Jahr über ticket-regional.de  organisiert.  Das heißt, die Karten  können in der Ingolstädter Tourist Information, im Westpark oder online über ticket-regional.de erworben werden.  Das genaue Vorverkaufsdatum oder eventuelle Änderungen erfahren Sie auf jeden Fall auf unserer Homepage www.mtv-in.de/schanzervolksbuehne  Hier finden Sie auch alles über unsere aktuellen Aktivitäten oder Rückblicke auf vergangene Stücke

 Auch wenn es momentan unglaublich heiß auf unserer Probenbühne ist, wir freuen uns alle wieder aktiv zu sein und schwitzen gerne, damit wir im Herbst wieder vor (hoffentlich) vollem Haus sagen können:

Vorhang auf für die Schanzer Volksbühne im MTV

PS: Nach wir vor suchen wir kreative und aktive Leute, die Lust haben bei uns mitzumachen. Egal ob auf, vor oder hinter der Bühne. Traut Euch und seid dabei. Wir treffen uns jeden Dienstag ab 19.30 Uhr in der MTV Gaststätte

Nov 26

Schön war’s wieder

Wir haben so gezittert ob alles klappt! Aber alles war perfekt! Wir konnten sechs fast immer ausverkaufte Vorstellungen spielen, wir sind alle gesund geblieben und das Allerwichtigste, wir hatten einen Riesenspaß!

Vor allem unser neues Mitglied, Magdalena, hat ihre Premiere super gemeistert. Für Basti war es das zweite Mal auf der Bühne und für Olga, die in den letzten Jahren immer das Maskenbild übernommen hat, war es eine gelungene Rückkehr auf die Bretter!

OK, wir geben zu, es war eine Heidenarbeit, die komplette Organisation, die Auftritte, Regie, Soufflieren, Maske, Licht, Technik, Bühnenauf- und umbau zu meistern.  Aber alle haben mit angepackt und  wir haben es geschafft die beiden Stücke, „Das Kabarett“ und den „Mord in der Rehaklinik“ auf die Bühne zu bringen. Klar, im  „Kabarett“ hatten wir tolle Unterstützung aus dem Publikum und beim „Mord“ haben die meisten unserer Zuschauer richtig ermittelt und es gab immer einen gut gelaunten Gewinner.

Nach dem Stück ist vor dem Stück. Gerne wollen wir im MTV weiter dazu beitragen, dass es lustige und gesellige Theaterabende gibt. Und dazu brauchen wir Euch.

  • Auf der Bühne
  • kreative Maskenbildnerinnen – also einfach gut schminken
  • Bühnenbauer – mit Hammer und Nagel umgehen
  • Lichttechnik – den Ein- und Aus Knopf finden
  • geselliges Beisammensein

Traut Euch. Wir treffen uns ab Februar wieder regelmäßig, dienstags um 19.30 Uhr, in der Gaststätte „Traditional“ im MTV. Wir freuen uns auf Euch

Bis dahin, eine schöne Adventszeit, fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr 2023

 

 

 

 

 

 

Sep 26

Es geht los!

Der Text sitzt, die Bühne ist neu aufgebaut und in wenigen Tagen geht es los.

Wir freuen uns riesig, endlich wieder spielen zu dürfen!

Neu ist diesmal, dass wir mit zwei Stücken auftreten werden. Im „Kabarett“ werden die Tücken der Platzwahl in einer Kleinkunstbühne aufgezeigt, im „Mord in der Rehaklinik“ gilt es einen Mörder oder eine Mörderin zu finden. Hier darf sich das Publikum aktiv an der Aufklärung des Falles beteiligen.

Tickets hierzu gibt es ab Samstag, den 10. September 2022 im Westpark, in der Tourist Information Ingolstadt oder unter folgendem Link:

Ticket Regional

Bis bald, in der MTV Gaststätte, wenn es wieder heißt:

Vorhang auf, für die Schanzer Volksbühne im MTV Ingolstadt